Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Energetischer Neujahrsputz für Körper, Geist und Seele

Sie werden sich fragen, was ist denn ein „Energetischer Neujahrsputz für Körper, Geist und Seele“? Der Frühjahrsputz ist bekannt. Vor allem in der Zeit, als noch mit Kohleöfen geheizt wurde, war ein Frühjahrsputz nach dem langen Winter üblich. Die Menschen befreiten ihr Heim von abgelagerten Ofenstaub und Winterschmutz. Es wurde Sauberkeit und Ordnung geschaffen. Es war ein Gefühl, als atme die Wohnung, das Haus wieder befreit auf. 

 

Unser Körper ist das Haus für unsere Seele. Wir sollten ihn ebenso sauber und in Ordnung halten, damit sich unsere Seele in ihm wohl fühlt. Dabei gibt es nicht nur diesen materiellen Körper, den wir jeden Tag im Spiegel betrachten, sondern auch einen feinstofflichen Energiekörper. Diesen können wir uns vorstellen wie ein Energiefeld, das sich um und in unserem materiellen Körper befindet und mit der Seele sowie mit dem Geist verbunden ist. Zu diesem gehören die Aura, die Chakren und die Meridiane. Sie sind dafür verantwortlich, dass unsere Lebensenergie frei fließen kann, unser materieller Körper ausreichend mit Energie versorgt wird und all seine Organe und Stoffwechselvorgänge optimal funktionieren können. 

 

Der Fluss der Lebensenergie kann allerdings durch unverarbeitete negative Emotionen, Gedanken und Verhaltensweisen sowie chronischen Stress oder Trauma gestört werden. Seelische Bedürfnisse werden oftmals vernachlässigt. Energieblockaden, Energiestaus oder auch Energielöcher im Energiesystem sind die Folge. Der materielle Körper wird dann nicht mehr ausreichend mit Energie versorgt. Erste Symptome wie z.B. Müdigkeit, Erschöpfung, Antriebslosigkeit oder auch Kopf- und Rückenschmerzen machen sich bemerkbar. Der Körper gibt uns damit Zeichen, dass im „Lebensfluss“ etwas nicht stimmt. Langfristig können sich aus diesen ersten Warnsymptomen körperliche (meist chronische) und psychische Krankheiten entwickeln. Deshalb ist es so wichtig, regelmäßig den Energiekörper von den energetischen „Ablagerungen“, die zu Dysbalancen geführt haben, zu “reinigen”.

 

So wie beim Frühjahrsputz im Haus. In der Energiearbeit spricht man dabei anstatt vom Reinigen eher vom Ausbalancieren und Verbinden. So wie beim Frühjahrsputz wird auch im Energiesystem bzw. im Energiekörper wieder Ordnung hergestellt. Die Lebensenergie kann wieder besser fließen und die Selbstheilungs- sowie Selbstregulationskräfte können wieder optimal arbeiten. Das ist eine grundlegende Voraussetzung, damit (Selbst-)Heilung stattfinden kann. Therapien und Medikamente können dann besser greifen und Heilungs- sowie Bewusstwerdungsprozesse werden beschleunigt. 

 

Es gibt viele Therapeuten, Coaches und Humanenergetiker etc., die Energiearbeit anbieten und eine Vielzahl energetischer Methoden. Hören Sie auf Ihr Gefühl, was für Sie passend ist. In meiner Praxis beispielsweise, liegt der Klient bzw. die Klientin während der Energieanwendung bekleidet auf einer Liege in angenehmer Atmosphäre. Die energetische Balancierung erfolgt über meine Hand ein paar Zentimeter über dem Körper. Für den Klienten bzw. die Klientin ist es immer eine entspannende, energiespendende und positive Erfahrung. 

 

Für eine nachhaltige Wirkung und ganzheitliche Gesundheit ist es außerdem wichtig, die wahren Ursachen hinter den Symptomen zu erkennen und einen neuen gesundheitsförderlichen Umgang zu finden. Daher empfehle ich Ihnen, neben der energetischen Anwendung immer auch ein begleitendes Coaching oder eine Psychotherapie durchzuführen. 

 

Ein energetischer (Neujahrs-)Putz für Körper, Geist und Seele sollte ca. ein bis zweimal im Jahr durchgeführt werden. Probieren Sie es doch einfach mal aus. 

 

Kerstin Ruschen 

 

Bild zur Meldung: Jan Kopřiva auf Unsplash

Blog

Mitglied werden

Sie möchten zu unserem Netzwerk gehören? Hier finden Sie alle Infos dazu für Potsdam und für überregional Interessierte. 
„Es macht Freude zusammen zu arbeiten. - Im Netzwerk werden gute Impulse gegeben, die mir auch selber Kraft verleihen und mir zeigen, was ich selbst für mich tun kann.“

Voraussetzungen und Konditionen
 

Nachweis einer Ausbildung und/ oder mehrjährigen Berufserfahrung und erfolgreichen Tätigkeit mit dem angebotenen Spektrum. Du stehst hinter der Vision und den Zielen des Netzwerks und möchtest dich so weit du möchtest und kannst dafür engagieren... Mitglieder in Potsdam - Mitglieder überregional
Mitglied werden

ExpertInnen in Potsdam

ExpertInnen in Potsdam

Wenn Sie aktiv etwas für Ihre Lebensqualität und Gesundheit tun möchten, bekommen Sie hier professionelle und vielfältige Unterstützung. Aus Potsdam...

Experten Überregional

ExpertInnen überregional

...und online finden Sie hier heilkundige Fachleute, die Sie auf Basis des Zusammenwirkens von Körper, Geist und Seele fachkundig begleiten.

Ganzheitlich Gesund: A-Z Glossar

Ganzheitlich Gesund: A-Z Glossar

Krankheitsbilder, Symptome, alternative Heilmethoden - unser Glossar erklärt Begriffe und zeigt Ihnen Fachleute zu den verschiedenen Gebieten.

Mediathek

Mediathek

Video- und Audiobeiträge von unseren Experten und Expertinnen zu Lebens- und Alltagsfragen, z.B. “Wie gehe ich mit unangenehmen Gefühlen um”.

 

proven expert

 Veranstaltungskalender 

Für Angebot werben

Mitglied werden

Kontakt